Virtual DVD-Magazine - Die Zeitschrift


Seite: 1 2 3 4 5
Autor Beitrag
dvdmagazine
04.07.08 - 01:01:21 Uhr

Es sieht aus, wie eine Zeitschrift, es funktioniert, wie eine Zeitschrift, aber: alles online am Bildschirm.
Realisisert wird das ganze mit Flash und ist weltweit einzigartig, denn noch nie zuvor hat es einen E-Paper zum Thema DVD gegeben.
Erscheinen wird es bis auf weiteres monatlich (evtl. später öfter) und es wird wachsen: So sollen bald auch Leser eigene Filmkritiken einsenden können.

Externes Bild: http://dvdmagazine.bplaced.net/cover_mini.jpg

http://dvdmagazine.bplaced.net

Kritik erwünscht.
SammysHP
04.07.08 - 08:54:55 Uhr

1. Ändere bitte den Link (einfach Text und URL austauschen)
2. Hast du die Rechte an den Bildern? Normalerweise kostet das nämlich einiges.
3. Ansonsten nicht schlecht. Gibt's zwar auch in Massen am Kiosk oder auf anderen Seiten im Internet, aber so präsentiert habe ich es online noch nicht gesehen.
dvdmagazine
04.07.08 - 09:20:45 Uhr

Im Gegenteil, das kostet in der Regel gar nichts. Viele Filmlabels stellen Bilder und andere Materialien auf Presseservern bereit und sind somit für Presse- und Promotion freigegeben, oft werden dafür auch Presseagenturen beauftragt. Lizenzen braucht man nur, wenn man darüber hinaus noch Material veröffentlichen will. Ansonsten würde es aber auch ausreichen, den Urheber des Bildes anzugeben, wie dies auch bei kleinen, freien Zeitschrifen gehandhabt wird, die in Videotheken und Kinos ausliegen. Dies habe ich auch bei meinem Cover gemacht: Da habe ich einfach unter "Impressum" den Urheber des Titelbildes angegeben.

Ich muss sagen, ein bisschen nervig ist es schon, überall das gleiche zu erzählen, weil man fast in jedem Forum gleich auf die Rechte angesprochen wird.

Ansonsten danke für deine Kritik. Freut mich, dass es dir gefällt.
SammysHP
04.07.08 - 12:46:57 Uhr

Na gut, ich kenne mich halt als Fotograf hauptsächlich im Fotorecht aus.
Dass es für Presse freie Bilder gibt, wusste ich. Aber müsste man da nicht irgendwo eingetragen sein als Zeitschrift oder so? Es kann sich ja nicht jeder das Bild auf seine Homepage stellen, oder?
dvdmagazine
04.07.08 - 14:25:06 Uhr

Ja, man muss sich für die Presseserver akkredieren. Ich habe aber inzwischen auf die Presseserver von fast allen Labels Zugriff.
Gunni
05.07.08 - 19:46:58 Uhr

Eine Anzeige der Gesamtseitenzahl wäre nützlich.

Ansonsten: ich meine mich zu erinnern, dass ich schonmal irgendwo über so ein "Blättern" gestolpert bin, kann mich aber auch täuschen. Die Animation, die du verwendest, sieht aber gut aus.
dvdmagazine
19.07.08 - 00:57:00 Uhr

Endlich ist es soweit:

- Server ist da
- Portalseite steht
- Newsletter bzw. E-Mail-Benachrichtigung steht
- Domain ist da
- Ladezeiten wurden verkürzt

Und hier die neue Adresse: http://www.dvd-magazine.eu
Sommerwolke
19.07.08 - 11:01:27 Uhr

Macht auch auf mich einen guten Eindruck. Schön übersichtlich, nicht ladeintensiv, aber ansprechend gemacht. Als großer DVD-Fan werde ich hin und wieder mal reinschauen. Vielleicht bietest du zusätzlich zum Newsletter einen RSS-Feed an? Ich gebe meine E-Adresse nicht so gern einfach heraus, vor allem, wenn keine Datenschutzhinweise auf der Seite zu finden sind.

"Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. [..]" http://www.dvd-magazine.eu/impressum.html
Dieses Urteil wird ständig falsch ausgelegt und kann dich nicht vor der Verantwortung schützen. Ist ein ähnlicher typischer Anfängerfehler wie blinkende Gifs. Du kommst nicht darum herum, regelmäßig zu kontrollieren, auf was zu verlinkst.

Das Layout verrutscht übrigens bei einigen Seiten (Vorschau, Impressum). Ich häng mal ein Bild mit an.

Ansonsten wie gesagt, schön geworden.

Externes Bild: http://s1.image.gd/t/7b/7bd352a6148f03a4e4fd8392f2a0429132d7c510.png


________________
>> Die Sommerwolke besuchen
Abgemeldet
19.07.08 - 13:27:14 Uhr

Also das Seiten umblättern ist heute nix spezielles mehr.

Das ganze sieht aus wie eine Pageflip Version. Die Lizenzen dafür kosten so um die 50€.

Ich selbst arbeite an einem Service, bei dem man solche "Hefte" online erstellen kann. Kostenlos und ohne Kenntnisse im Flash Bereich.

Sonst ist das ganze aber ganz gut gelungen. Schade nur, dass die Seiten nicht vorgeladen werden.

Schön informativ gefällt mir.

mfg
Pascal
dvdmagazine
19.07.08 - 16:59:01 Uhr

Das mit dem Verrutschen passiert immer dann, wenn der Text zu lang wird und nicht mehr passt. Da muss ich mal eine Lösung finden, aber an der Stelle sollte das eigentlich passen.
Seite: 1 2 3 4 5

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -