"Zählen Sie alle Liter" Money-Express Abzocke: gibs doch n Lösung


Seite: 1
Autor Beitrag
Abgemeldet
29.08.07 - 17:41:14 Uhr

Hallo,
als ich heute morgen ins Bett gehen wollte ist mir diese Sendung auf MTV VIVA und NICK aufgefallen, die mit ihrem Spiel dutzende-hunderte Menschen vor dem Hörer ziehen, um Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Dabei scheint das Spiel doch so einfach:

Externes Bild: http://www.bromi.de/me.jpg

Denkste! Nach langen 3 Stunden "kucken ob es einer schafft" ist die Sendung zu Ende gegangen mit der Auflösung, dass hier und da ein paar Kratzer waren un somit der Liter nicht gezählt werden konnte. Zitat:

Oh, da waren einige ganz knapp dran. 280 haben wir gehört. Ach du grüne neune… Also da war was die 2 beim 10-Liter Faß angeschnitten. Die zwei Punkte. Hinter der 10 Liter war kein Punkt, deshalb zählt man das nicht mit, weil es keine Abkürzung ist. Bei den 15 und 25 Liter Fässern, die waren leer, dahinter war jeweils noch eins und das R von 15 und 25 war auch angeschnitten. Deswegen dürft man die nicht mitzählen. So. Das wär’s. Und ich sage ihnen dankeschön und auf wiedersehen….

Doch wo und was soll man da zählen? Bedeuten Die "L" in Liter die röm. Zahl 50 und gehören Abkürzungen auch dazu? Das doch eigendlich kriminelle Spiel interessiert mich doch, denn gibt es im Netz irgendwo n Anleitung, wie man sowass zählen kann? Wenn mir Mitarbeitet von CallActive einen Rat geben, verspreche ich sie nicht zu verpfeifen! *grins*

Mit freundlichen Grüßen
Christian Bromann
wolfgangfellger
29.08.07 - 18:06:05 Uhr

>dahinter war jeweils noch eins

Spätestens hier wirds kriminell.


Generell bei allen Aufgaben des Typs "Zählen Sie..." nicht mitmachen, da können die sich aus den Fingern saugen was sie wollen (wenn man bei diesen Rätseln überhaupt mitmachen will - die Ausschüttungsquote ist wesentlich schlechter als z.B. im Casino)
I-HaTeD2
29.08.07 - 18:09:43 Uhr

Das solche Sendungen Abzocke sind ist doch klar .. Wenn ich schon so einen mist wie den Hot Button sehe, man zieht die Zuschauer mit Grafiken und Tönen die absolut gar nix zu bedeuten haben ans Telefon obwohl die Leitungen in denen man durchkommt gesperrt sind. Ich bin auch einmal darauf reingefallen als ich die Lösung hatte, Finanziell sah es nicht gut aus und ich dachte mir das irgendwann ja die Leitung frei wird, am ende hatte ich 180€ miese.

Mein Rat an alle ist niemals bei solchen Sendungen anzurufen, ich glaube manchmal das selbst die Leute die durchkommen gekauft sind und somit nicht echt sind. Habe auch noch nie von jemandem gehört der da durch gekommen ist. Da sollte man lieber mal sein glück beim Frühstücks TV oder so versuchen und sich ein festes Limit setzen, am besten lässt man sowas aber komplett sein.

________________
^^ = Schlecht!
JanRei
29.08.07 - 20:53:45 Uhr

In diesem Zusammenhang kann ich die Webseite http://www.call-in-tv.de empfehlen. Die beschäftigen sich ausführlichst mit diesen Call-in-Sendungen, deren Moderatoren, Spielen etc.

P.S. Passend zum Thema: In deren Forum gibt es auch ein "Wörterbuch: 9Live / Deutsch - Deutsch / 9Live":
"Zählen Sie alle Liter" = Raten Sie einfach ins Blaue
ixiter
29.08.07 - 21:35:14 Uhr

Ich frage mich bei den Moderatoren immer, wie weit unten müssen die moralisch sein, dass die so ihr Geld verdienen. Schlimm ist, dass es bei diesen Spielen zum Großteil die ärmsten der Armen trifft. Wer ruft denn da an? Die Rentnerin, der Hartz 4 Empfänger usw. Alle anderen schlafen eh um die Zeit.
Und jetzt soll bitte keiner erzählen, dass man ja selber Schuld ist, wenn man da anruft. Es wird ja schließlich massiv suggeriert, dass man auf einfache Weise viel Geld gewinnen kann.
Es ist mit das mieseste Geschäft was gemacht wird. Drogendealer mit harten Drogen sind eine ähnliche Kategorie.
Moralisch verwerflich sind solche Sachen auch deswegen, weil die Massenwirkung des Fernsehens immer eine Vorbildfunktion hat. Da wird dann dem Zuschauer gezeigt, dass es also völlig in Ordnung ist, andere über den Tisch zu ziehen und ihnen mit miesen Tricks das Geld abzuknöpfen.



________________
Pytalhost Suche - Durchsuch die Pytal Userseiten
I-HaTeD2
30.08.07 - 05:12:53 Uhr

In der Regel rufen da die Leute an die kaum bis kein Geld haben oder sogar Schulden (ich hab nicht viel aber es reicht, meine Freundin hat jedoch massive Schulden durch ihren Ex), die blickenden Bildchen und die ganzen Sounds haben mich (im Gegensatz zu viele anderen bestimmt) weniger gelockt sondern eher die Tatsache das die ja wohl irgendwann mal die Leitung auf machen müssen (im übrigen 1 Stunde und 30 Minuten später ohne Anruf bin ich ins Bett weil ich hätte Kotzen können) und ich dann a) einen Teil meiner Schulden und b) meine dumme Telefonrechnung hätte zahlen können.

Und ja ich denke auch an einer Slotmachine kann man mit ein wenig Hirn ein wenig Taschengeld abstauben.

Meiner Meinung nach gehören solche Abzocken verboten, evt. sollte man einfach mal ein paar Sammelklagen machen.

________________
^^ = Schlecht!
Abgemeldet
31.08.07 - 14:20:29 Uhr

kann es da nicht irgendwie n lösung geben. ich meine die bei callactiv müssen ja auch eine möglichkeit haben die liter zu zählen!?
patrick2301
31.08.07 - 17:20:56 Uhr

Leute, einfach nicht anrufen. Ist doch nicht schwer
Wenn euch jemand Dogen anbietet und sagt ihr habt dann ein besseres Leben, muss das ja auch nicht unbedingt stimmen.
Seite: 1

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -